Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Saarrondo“

Das Gewinnspiel „Saarrondo“ wird von der Saarrondo GmbH, Europaallee 4a, 66113 Saarbrücken veranstaltet.
Mit der Teilnahme akzeptierst du die folgenden Teilnahmebedingungen einschließlich der Datenschutzbestimmungen dieses Gewinnspiels.

1. Zeitraum und Ablauf
Du kannst am Gewinnspiel im Zeitraum vom 24. Juli 2017 bis zum 24. August 2017, 23:59 Uhr teilnehmen.
Für die Teilnahme an dem Gewinnspiel muss innerhalb des Aktionszeitraums die Facebook-Seite „Saarrondo“ geliked und der Gewinnspiel-Post geteilt werden.

Der / Die Gewinner / in werden am 25. August 2017 per Zufallsverfahren ermittelt.
Der jeweilige Gewinner ist verpflichtet, innerhalb von zwei Tagen nach dem Zeitpunkt des Absendens der für ihn bestimmten Gewinnbenachrichtigung gegenüber dem Veranstalter zu erklären, ob er den Gewinn annimmt. Erfolgt diese Erklärung nicht oder nicht fristgemäß, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Eine Barauszahlung, Auszahlung in Sachwerten oder Tausch der Gewinne ist nicht möglich. Die Preise sind nicht übertragbar. Der Gewinner akzeptiert notwendige Änderungen des Gewinns, die durch andere außerhalb des Einflussbereichs der an der Aktion beteiligten Firmen liegenden Faktoren bedingt sind.

Die Saarrondo GmbH behält sich vor das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung zu beenden oder zu ändern, wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann oder die Fairness beeinträchtigt erscheint. Ansprüche für die Teilnehmer entstehen daraus nicht. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos, mit Ausnahme der Übermittlungskosten, die nach dem von Ihnen gewählten Tarif Ihres Mobilfunk- bzw. Internetproviders entstehen.

2. Teilnahmevoraussetzungen
Teilnahmeberechtigt sind alle unbeschränkt geschäftsfähigen Personen, die im Zeitpunkt der Registrierung das 18. Lebensjahr vollendet, ihren Wohnsitz in Deutschland haben und registrierte Facebook-Nutzer sind. Jeder Teilnehmer ist nur einmal gewinnberechtigt. An Minderjährige, die dennoch teilnehmen, werden keine Gewinne ausgeschüttet.

Gewinnspielvereinigungen und automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine gewerbliche oder durch Dritte vermittelte Teilnahme ist ebenfalls nicht zulässig. Mitarbeiter der Saarrondo GmbH sowie alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligten Personen sowie deren Angehörige und Lebenspartner in häuslicher Gemeinschaft sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Gewinn
Zu gewinnen gibt es einen Hochzeitstanzkurs für 2 Personen bei der Tanzschule Bootz-Ohlmann.
Der Gewinnanspruch ist weder übertragbar, noch ist eine Barauszahlung oder ein Tausch des Gewinns möglich.
Es werden keine Anfahrtskosten übernommen.

4. Gewinnbekanntgabe
Der Gewinner wird am 26. August 2017 öffentlich auf der Facebook Seite geposted. Die Gewinner haben nach Ermittlung 48 Stunden Zeit sich per E-Mail an info@saarrondo.de zu wenden. Sollte sich ein Gewinner nicht melden verfällt der Gewinn. Es wird kein neuer Gewinner ermittelt.

5. Verhältnis zu Facebook
Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen marketing kommunikation thom agentur für visuelle kommunikation UG, Ihnen und Facebook durch die Facebook-Teilnahmebedingungen (http://www.facebook.com/legal/terms) und die Facebook-Datenschutzregeln (http://www.facebook.com/about/privacy) bestimmt.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Für keinen der im Rahmen dieser Aktion veröffentlichten Inhalte ist Facebook verantwortlich. Der Empfänger der von Ihnen bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern die Saarrondo GmbH.

6. Datenschutzbestimmungen

6.1 Datenerhebung durch die Teilnahme am Gewinnspiel
Der Teilnehmer willigt für den Fall seines Gewinnes ein, dass seine übersendeten Daten (Name, Anschrift und Facebook-Nutzername) der Saarrondo GmbH zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Ihre Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels und zur Benachrichtigung über einen Gewinn verwendet und anschließend umgehend vernichtet.

6.2 Nutzung der Teilnehmerdaten im Rahmen des Gewinnspiels
Die Speicherung sämtlicher Teilnehmerdaten erfolgt elektronisch. Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der Teilnehmerdaten erfolgt durch die Saarrondo GmbH.

6.3 Verhältnis zu Facebook
Neben diesen Datenschutzbestimmungen wird das Verhältnis zwischen der Saarrondo GmbH, Ihnen und Facebook durch die Facebook-Teilnahmebedingungen (http://www.facebook.com/legal/terms) und die Facebook-Datenschutzregeln (http://www.facebook.com/about/privacy) bestimmt.
6.4 Auskunftsrecht
Du hast ein Recht auf Auskunft über die Verwendung deiner Teilnehmerdaten durch die Saarrondo GmbH. Auf Verlangen wird Ihnen jederzeit über den gespeicherten Datenbestand, soweit er dich betrifft, vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilt. Hierzu genügt eine formlose E-Mail an info@saarrondo.de ggf. müssen wir dich jedoch bitten, sich als auskunftsberechtigte Person auszuweisen.

6.5 Widerrufsrecht
Der Teilnehmer kann der Verwendung seiner Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail gegenüber der Saarrondo GmbH unter info@saarrondo.de widersprechen. Dies hat zur Folge, dass die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet und genutzt werden. Der Teilnehmer wird dann vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

7. Haftung
Schadensersatzansprüche gegen die Saarrondo GmbH sind ausgeschlossen, es sei denn, es liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor. Für einen Schaden des Teilnehmers haften die Saarrondo GmbH sowie ihre jeweiligen gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen nur, soweit der Schaden durch die Saarrondo GmbH, ihre gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Diese Haftungsbegrenzung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Sie gilt ferner nicht bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. In einem solchem Fall ist die Haftung  der Saarrondo GmbH der Höhe und dem Grunde nach auf solche Schäden beschränkt, die zur Zeit des Abschlusses des Vertrages typisch und vorhersehbar waren. Eine wesentliche Vertragspflicht ist die Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

8. Sonstiges
Soweit die Verlosung des Gewinns in Rede steht, ist der Rechtsweg ausgeschlossen.
Das vorliegende Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

9. Kontakt
Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden (zum Gewinnspiel) richtest du bitte an die Saarrondo GmbH unter info@saarrondo.de